Weiterbildungsangebote Kaufmännisch [Stuttgart]

Weiterbildungsangebote im Kaufmännischen Bereich in Stuttgart

jobFit kaufmaennisch banner

Unser Angebot

Kfm. Sachbearbeiter Materialwirtschaft [Angebot in Stuttgart]

Kfm. Sachbearbeiter/-in Materialwirtschaft

Als kaufmännischer Sachbearbeiter in der Materialwirtschaft unterstützen Sie sowohl produzierende Unternehmen als auch Handelsunternehmen im Einkauf. Sie überblicken den Bestellvorgang von A bis Z, koordinieren den Wareneingang und planen die Lagerung des Materials.

Typischerweise recherchieren Sie den besten Anbieter für das benötigte Material. Zum Vergleich holen Sie dazu mehrere Angebote ein und betrachten diese unter Aspekten wie Produktqualität oder Lieferzeit. Sie führen Preisverhandlungen für Ihr Unternehmen durch und sind im nächsten Schritt für die korrekte Abwicklung der Bestellung zuständig. Den Liefertermin behalten Sie nach der Bestellung immer im Blick und sorgen so für einen reibungslosen Ablauf im Einkauf.

 

Ihre fachliche Ausbildung

Die Weiterbildungsinhalte sind auf den Themenschwerpunkt Einkauf ausgerichtet. Dazu gehören unter anderem Warenwirtschaft mit Lexware, Auftragsabwicklung, Lagerwirtschaft, Englisch, Reklamationsabwicklung und Beschwerdemanagement.

Während Ihrer Weiterbildung können Sie optional und begleitend zur Teilqualifizierung die global anerkannte LCCI-Prüfung (Englischprüfung vor der Londoner Industrie- und Handelskammer) ablegen. Außerdem trainieren Sie den Umgang mit SAP. Dabei können Sie das SAP®-Zertifikat "Qualified SAP User Foundation Level" erwerben.

 

Voraussetzungen

Kaufmännische Ausbildung oder passende kaufmännische Grundkenntnisse. Diese können bspw. durch ein JobFit-Beratungsgespräch abgeklärt werden.

 

Maßnahmedauer

34 Wochen (inkl. 8 Wochen betriebliches Praktikum)

Qualifizierung in Teilzeit bitte erfragen.

 

Abschluss

Internes Zertifikat

SAP®-Zertifikat "Qualified SAP User Foundation Level"

 

Beratung

Dienstags, 10.00 - 12.00 Uhr nach Anmeldung. Bitte bringen Sie Ihren Lebenslauf mit.

 

Informationen und Anmeldung zur Beratung

Telefon 0711 860536-51

 

Weitere Informationen zur Weiterbildung

Kfm. Sachbearbeiter Absatzwirtschaft [Angebot in Stuttgart]

Kfm. Sachbearbeiter/-in  Absatzwirtschaft

Als kaufmännischer Sachbearbeiter für Absatzwirtschaft stehen Ihnen die Türen von Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen jeder Branche offen. Sie engagieren sich vorwiegend in den absatzorientierten Abteilungen der Firmen. Besonders im Marketing oder Vertrieb können Sie Ihr Know-how gewinnbringend einsetzen.

Sie unterstützen bei der regelmäßigen Durchführung von Marktanalysen und leiten aus dem Ergebnis eine erste Einschätzung zur Marktlage Ihres Produktes ab. Wird im Team entschieden, den Produktvertrieb zu intensivieren, übernehmen Sie Aufgaben wie die Recherche potenzieller Abnehmer und die Telefonakquise.

Auch bei der Konzeption und Umsetzung verschiedener Marketingaktionen ist es gerne gesehen, wenn Sie Ihre Produktkenntnis und Kreativität mit einbringen. Darüber hinaus wirken Sie bei der Organisation und Durchführung von Messen oder Veranstaltungen mit und tragen so zum Absatzziel des Unternehmens bei.

 

Ihre fachliche Ausbildung

Die Weiterbildungsinhalte sind auf den Themenschwerpunkt Warenabsatz ausgerichtet. Dazu gehören unter anderem Marketing, Auftragsabwicklung, Korrespondenz und Englisch. Bei Gruppenarbeiten beschäftigen Sie sich damit, wie aus einer Marktanalyse Kennzahlen abgeleitet und Verkaufsstrategien entwickelt werden können.

Während Ihrer Weiterbildung können Sie optional und begleitend zur Teilqualifizierungdie global anerkannte LCCI-Prüfung (Englischprüfung vor der Londoner Industrie- und Handelskammer) ablegen. Außerdem trainieren Sie den Umgang mit SAP. Dabei können Sie das SAP®-Zertifikat "Qualified SAP User Foundation Level" erwerben.

 

Voraussetzung

Kaufmännische Ausbildung oder passende kaufmännische Grundkenntnisse. Diese können bspw. durch ein JobFit-Beratungsgespräch abgeklärt werden.

 

Maßnahmedauer

34 Wochen (inkl. 8 Wochen betriebliches Praktikum)

 

Abschluss

Internes Zertifikat

SAP®-Zertifikat "Qualified SAP User Foundation Level"

 

Beratung

Dienstags, 10.00 - 12.00 Uhr nach Anmeldung. Bitte bringen Sie Ihren Lebenslauf mit.

 

Informationen und Anmeldung zur Beratung

Telefon 0711 860536-51

 

Weitere Informationen zur Weiterbildung

Verkaufsfachberater [Angebot in Stuttgart]

Verkaufsfachberater/-in

Als Verkaufsfachberater können Sie im Groß- und Einzelhandel sowie im Vertriebs‑innen- oder außendienst ­unterschiedlichster Branchen arbeiten. Entscheidend ist, dass Sie sich mit den entsprechenden Produkten gut auskennen.

Im direkten Verkauf informieren Sie Kunden über die Eigenschaften und Vorzüge unterschiedlicher Waren und sprechen individuelle Empfehlungen aus. Sie bearbeiten Reklamationen und wirken am gesamten Verkaufsprozess mit.

Im Außendienst eingesetzt, beraten Sie Kunden vor Ort und akquirieren neue Aufträge. Die Pflege bestehender Kundenkontakte gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben und ist genauso wichtig wie die Neukundengewinnung.

Im Vertriebsinnendienst kümmern Sie sich telefonisch um die Anliegen Ihrer Kunden, bereiten Angebote vor und stellen Rechnungen für ausgeführte Aufträge. Sie arbeiten eng mit dem Vertriebsaußendienst zusammen und unterstützen Ihre Arbeitskollegen beispielsweise bei der Terminkoordination oder der Vorbereitung von Meetings.

 

Ihre fachliche Ausbildung

Die Weiterbildungsinhalte drehen sich rund um den aktiven Verkauf. Dazu gehören unter anderem das Beschwerdemanagement, Handelskalkulationen, die Auftragsabwicklung und Englisch. Im Verkaufstraining üben Sie die fachgerechte Beratung von Kunden, die Bearbeitung vonReklamationen und den souveränen Verkauf von Produkten.

Während Ihrer Weiterbildung können Sie optional und begleitend zur Teilqualifizierung die Ausbildereignungsprüfung und die global anerkannte LCCI-Prüfung (Englischprüfung vor der Londoner Industrie- und Handelskammer) ablegen. Außerdem trainieren Sie den Umgang mit SAP. Dabei können Sie das SAP®-Zertifikat "Qualified SAP User Foundation Level" erwerben.

 

Voraussetzungen

Kaufmännische Ausbildung oder
gute Produktkenntnisse aus einem Handwerk und passende kaufmännische Grundkenntnisse. Diese können bspw. durch ein Beratungsgespräch abgeklärt werden.

 

Maßnahmedauer

34 Wochen (inkl. 8 Wochen betriebliches Praktikum)

 

Abschluss

Internes Zertifikat

SAP®-Zertifikat "Qualified SAP User Foundation Level"

 

Beratung

Dienstags, 10.00 - 12.00 Uhr nach Anmeldung. Bitte bringen Sie Ihren Lebenslauf mit.

 

Informationen und Anmeldung zur Beratung

Telefon 0711 860536-51

 

Weitere Informationen zur Weiterbildung

Kfm. Sachbearbeiter Rechnungswesen [Angebot in Stuttgart]

Kfm. Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen

Als kaufmännischer Sachbearbeiter im Rechnungswesen sind Sie in der Buchhaltung von Steuerkanzleien, Industrie-, Handels- oder Dienstleistungsunternehmen tätig. Mit Ihrem umfassenden Wissen zu Basisvorgängen in der Buchhaltung überblicken Sie die Finanzströme Ihres Unternehmens. Sie bringen Ordnung in die tägliche Flut an Rechnungen, buchen Beträge auf die vorgesehenen Konten und sorgen für eine korrekte Buchführung.

Ihre Einsatzgebiete sind vor allem die Finanzbuchhaltung, Lohnbuchhaltung und Debitoren-/Kreditorenbuchhaltung. Dort erstellen Sie beispielsweise die Umsatzsteuervoranmeldung und arbeiten bei der Umsatzsteuerjahreserklärung mit. Zusätzlich sind Sie an der Vorbereitung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen beteiligt.

Mit Ihren Kenntnissen zur Lohn- und Gehaltsabrechnung können Sie ebenso gut in der Personalabteilung Ihrer Firma arbeiten.

Nach einigen Jahren praktischer Erfahrung haben Sie die Möglichkeit, sich zum Bilanzbuchhalter oder zur Fachkraft für Personalwesen weiterzubilden.

 

Ihre fachliche Ausbildung

Die Weiterbildungsinhalte sind auf allgemeine Tätigkeiten im Rechnungswesen ausgerichtet. Dazu gehören unter anderem Grundlagen der Anlagen- und Finanzbuchhaltung, der Umgang mit DATEVpro und Englisch. Die Lohn- und Gehaltsabrechnung unter Berücksichtigung der Lohnsteuer und Sozialversicherungsbeiträge ist ebenfalls ein Thema, damit Sie auch in der Personal­abteilung ideal unterstützen können.

Während Ihrer Weiterbildung bei pro.Di in Stuttgart können Sie optional und begleitend zur Teilqualifizierung die global anerkannte LCCI-Prüfung (Englischprüfung vor der Londoner Industrie- und Handelskammer) ablegen. Außerdem trainieren Sie den Umgang mit SAP. Dabei können Sie das SAP®-Zertifikat "Qualified SAP User Foundation Level" erwerben.

 

Voraussetzung

Kaufmännische Ausbildung oder einschlägige Berufserfahrung in der Buchführung

 

Maßnahmedauer

34 Wochen (inkl. 8 Wochen betriebliches Praktikum)

 

Abschluss

Interne Zertifikat

SAP®-Zertifikat "Qualified SAP User Foundation Level"

 

Beratung

Dienstags, 10.00 - 12.00 Uhr nach Anmeldung. Bitte bringen Sie Ihren Lebenslauf mit.

 

Informationen und Anmeldung zur Beratung

Telefon 0711 860536-51

 

Weitere Informationen zur Weiterbildung

Buchhalter Debitoren/Kreditoren [Angebot in Stuttgart]

Buchhalter/-in (Debitoren/Kreditoren)

Als Fachmann für Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung arbeiten Sie in einer Steuerkanzlei oder bei Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen aller Branchen. In der Buchhaltung sind Sie die zentrale Verwaltungsstelle für Forderungen und Verbindlichkeiten.

Sie erfassen sorgfältig Ein- und Ausgangsrechnungen, verbuchen Gutschriften oder Zahlungen und überwachen die offenen Posten des Zahlungsverkehrs. Ist bis Ablauf der Zahlungsfrist keine Buchung eingegangen, mahnen Sie den Fehlbetrag an. Sie tragen die Hauptverantwortung für die korrekte Abstimmung und Pflege der Kreditoren- und Debitorenkonten. Darüber hinaus unterstützen Sie Ihr Unternehmen bei der Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse.

Haben Sie einige Jahre Berufserfahrung gesammelt, können Sie sich zum Bilanzbuchhalter oder Betriebswirt weiterbilden.

 

Ihre fachliche Ausbildung

Die Weiterbildungsinhalte sind auf den Themenschwerpunkt Debitoren-/Kreditorenbuchhaltung ausgerichtet. Dazu gehören unter anderem Grundlagen des Rechnungswesens mit Umsatzsteuer, der Umgang mit DATEVpro und Englisch. Ergänzend werden auch Inhalte der Finanz- und Anlagenbuchhaltung sowie Grundlagen der Lohn- und Gehaltsabrechnung vermittelt.

Während Ihrer Weiterbildung können Sie optional und begleitend zur Teilqualifizierung die global anerkannte LCCI-Prüfung (Englischprüfung vor der Londoner Industrie- und Handelskammer) ablegen. Außerdem trainieren Sie den Umgang mit SAP. Dabei können Sie das SAP®-Zertifikat "Qualified SAP User Foundation Level" erwerben.

 

Voraussetzung

Kaufmännische Ausbildung oder einschlägige Berufserfahrung in der Buchführung

 

Maßnahmedauer

34 Wochen (inkl. 8 Wochen betriebliches Praktikum)

 

Abschluss

Internes Zertifikat

SAP®-Zertifikat "Qualified SAP User Foundation Level"

 

Beratung

Dienstags, 10.00 - 12.00 Uhr nach Anmeldung. Bitte bringen Sie Ihren Lebenslauf mit.

 

Informationen und Anmeldung zur Beratung

Telefon 0711 860536-51

 

Weitere Informationen zur Weiterbildung

Lohnbuchhalter [Angebot in Stuttgart]

Lohnbuchhalter/-in

Als Lohnbuchhalter kommen Sie in Unternehmensberatungen, Steuerkanzleien oder Personalabteilungen zum Einsatz – unabhängig von Firmengröße und Branche. Mit Ihrem umfassenden Wissen über Lohnstrukturen und Abrechnungsarten sorgen Sie dafür, dass alle Mitarbeiter pünktlich ihr Gehalt auf dem Konto haben.

Bei Neueinstellungen sowie Kündigungen kümmern Sie sich um die An- und Abmeldungen der Arbeitnehmer und übernehmen die Korrespondenz mit Finanzamt und Krankenkassen. Bei Rückfragen sind Sie für beide Parteien der erste Ansprechpartner.
Sind alle Formalitäten erfüllt, liegt die monatliche Lohn- und Gehaltsabrechnung in Ihrer Hand. Sie ermitteln den Nettolohn unter Berücksichtigung der unternehmensinternen Richtlinien und gesetzlichen Vorgaben. Lohnsteuer, Sozialabgaben oder Reisespesen – Sie wissen, was zu tun ist.

Nach einigen Jahren praktischer Erfahrung haben Sie die Möglichkeit, sich zum Bilanzbuchhalter oder zur Fachkraft für Personalwesen weiterzubilden.

 

Ihre fachliche Ausbildung

Die Weiterbildungsinhalte sind auf buchhalterische Tätigkeiten im Personalwesen ausgerichtet. Dazu gehören unter anderem die Gehaltsabrechnung mit Lohnsteuer und Sozialversicherung, der Umgang mit DATEVpro und Englisch. Für eine gute Wissensbasis werden zunächst Grundlagen des Rechnungswesens erarbeitet. Im Verlauf der Maßnahme bauen Sie Ihre Kenntnisse mit dem Fokus auf Lohnbuchhaltung aus.

Während Ihrer Weiterbildung können Sie optional und begleitend zur Teilqualifizierung die global anerkannte LCCI-Prüfung (Englischprüfung vor der Londoner Industrie- und Handelskammer) ablegen. Außerdem trainieren Sie den Umgang mit SAP. Dabei können Sie das SAP®-Zertifikat "Qualified SAP User Foundation Level" erwerben.

 

Voraussetzung

Kaufmännische Ausbildung oder einschlägige Berufserfahrung in der Buchführung

 

Maßnahmedauer

34 Wochen (inkl. 8 Wochen betriebliches Praktikum)

 

Abschluss

Internes Zertifikat

SAP®-Zertifikat "Qualified SAP User Foundation Level"

 

Beratung

Dienstags, 10.00 - 12.00 Uhr nach Anmeldung. Bitte bringen Sie Ihren Lebenslauf mit.

 

Informationen und Anmeldung zur Beratung

Telefon 0711 860536-51

 

Weitere Informationen zur Weiterbildung

Wiedereingliederung von Steuerfachangestellten nach einer Berufspause [Angebot in Stuttgart]

Wiedereingliederung für Steuerfachangestellten
nach einer Berufspause

Als Faustregel gilt: Jedes halbe Jahr verändert sich mindestens eine Regelung im Steuerrecht. Dieser Umstand erschwert es Berufsrückkehrern, wieder im alten Job Fuß zu fassen. Mit einer Qualifizierung, in der vorhandene Kenntnisse aufgefrischt und aktuell geltende Steuergrundlagen vermittelt werden, steigen Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt deutlich.

Nach der Weiterbildung sind das Bearbeiten von Steuererklärungen und das Prüfen von Steuerbescheiden Ihr Kerngeschäft. Unter Berücksichtigung der geltenden Gesetzgebung schöpfen Sie für Ihre Mandanten steuerrechtliche Vorteile aus. Im Bereich der Finanzbuchhaltung sind Sie ebenfalls eine gerne gesehene Fachkraft. Denn Lohn- und Gehaltsabrechnungen, das Kontieren von Buchungsvorgängen und die korrekte Aufstellung des Jahresabschlusses fordern hohen Sachverstand.

Möchten Sie sich nach dem Wiedereinstieg ins Berufsleben weiterentwickeln, können Sie sich zum Bilanzbuchhalter, Steuerfachwirt, Steuerberater, Personalfachkaufmann oder Betriebswirt fortbilden. Damit steht Ihnen der Weg zu neuen Positionen offen.

 

Ihre fachliche Ausbildung

Zu den Weiterbildungsinhalten zählen die allgemeine und spezielle Betriebswirtschaftslehre – also Grundlagenkenntnisse zur Einkommensteuer, Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer, Umsatzsteuer und Abgabenordnung. Rechnungswesen, Basiswissen zu Lohn und Gehalt, der Umgang mit MS Office sowie DATEVpro vervollständigen den Ausbildungsplan. Zusätzlich bearbeiten Sie reale Fälle aus einer Steuerkanzlei, um ideal auf den Wiedereinstieg vorbereitet zu sein.

Während Ihrer Weiterbildung bei pro.Di in Stuttgart können Sie optional und begleitend zur Teilqualifizierung die global ­anerkannte LCCI-Prüfung (Englischprüfung vor der Londoner Industrie- und Handelskammer) ablegen. Außerdem trainieren Sie den Umgang mit SAP. Dabei können Sie das SAP®-Zertifikat "Qualified SAP User Foundation Level" erwerben.

 

Voraussetzung

Abgeschlossene Ausbildung als Steuerfachangestellter

 

Maßnahmedauer

34 Wochen (inkl. 8 Wochen betriebliches Praktikum)

 

Abschluss

Internes Zertifikat

SAP®-Zertifikat "Qualified SAP User Foundation Level"

 

Beratung

Dienstags, 10.00 - 12.00 Uhr nach Anmeldung. Bitte bringen Sie Ihren Lebenslauf mit.

 

Informationen und Anmeldung zur Beratung

Telefon 0711 860536-51

 

Weitere Informationen zur Weiterbildung

 

Beginntermine

 

Kontakt

Tamara Schumann

Telefon 0711 860536-51

 

Veranstaltungsort

pro.Di GmbH - Geschäftsstelle Stuttgart

Holderäckerstr. 10 (im HOLDERPARK)

70499 Stuttgart

nach oben